Suche:
Instituts-Service

Institutsbetreuung – verbindlich und stets für Sie erreichbar

Breit angelegtes Fachwissen zu den Abläufen des Kreditkartengeschäfts sowie langjährige Erfahrung sind die Grundlagen für eine kundenorientierte Institutsbetreuung: Ihr kompetenter und persönlicher Ansprechpartner.

Die Anfragen der Institute zu den Abläufen des Kreditkartenprocessings umfassend zu beantworten und zu koordinieren - das ist die Aufgabe der Institutsbetreuung als erster Ansprechpartner zu allen organisatorischen und technischen Fragestellungen.

Die aus dem täglichen Umgang mit den Produkten und Prozessen gewonnene Routine sorgt für lösungsorientierte Hilfestellungen.

Das Verständnis für die Strukturen und Belange der Institute sorgt für kurze Kommunikationswege und zeitnahe Rückmeldungen bei Anfragen. Die jedem Verbandsgebiet zugeordneten Teams stehen für einen persönlichen Service, der die individuellen Belange kennt und berücksichtigt.

Durch ein aktives Beschwerdemanagement, die Koordination und Kontrolle allgemeiner Fehlerbehebungen und die Überwachung von Massenänderungen leistet die Institutsbetreuung einen wesentlichen Beitrag für Zuverlässigkeit und Qualität im Kreditkartengeschäft. Durch die Koordination und Steuerung des Karteninhaber-Servicecenters trägt sie auch zur reibungslosen Kommunikation mit den Kreditkarteninhabern bei.

Die BCS macht den Unterschied.

  • Persönliche Ansprechpartner und individueller Service
  • Ihr Gesprächspartner kennt Ihr Geschäftsumfeld und kümmert sich um Ihre Belange
  • Sie erhalten direkt aktuelle Informationen und zeitnahe Rückmeldung